Dr. Grunert

Sein Medizinstudium hat das Nordlicht Dr. Grunert 1982 an der Universitätsklinik Eppendorf in seiner Heimatstadt Hamburg begonnen. Nach dem Wechsel an die renommierte Philipps–Universität in Marburg setzte er sein Studium in Hessen fort. Es folgten Ausbildungen in der Schweiz sowie Österreich und später die Promotion. 1991 beendeter er sein Studium und zog mit seiner Familie nach Bayern.

Die Facharztausbildung absolvierte er bis zum Juli 1997 an der Kinderklinik Memmingen mit den Schwerpunkten allgemeine Pädiatrie, Früh- und Neugeborenen- Intensivmedizin, sowie Allergologie, Pulmologie (Lungenkrankheiten) und Nephrologie (Erkrankungen der Nieren).

Nach intensiver Ausbildung in Budapest führte er im Rahmen der pädiatrischen Lungenheilkunde diagnostische und therapeutische Bronchoskopien (Lungenspiegelungen) in der Kinderklinik Memmingen durch. Zur Zeit liegt seine Aufmerksamkeit in der weiteren Fortbildung im Bereich Ohr- und Körperakupunktur. Seit 2006 führt er nach Ausbildung zum Sportmediziener Sporttauglichkeits- und Sportkontrolluntersuchungen durch.

Im April 1998 übernahm er die Kinderarztpraxis von Dr. Besser in Kempten. Drei Jahre später erfolgte die Neugründung der Gemeinschaftspraxis
Dr. Dr. Kappes - Dr. Potthast - Dr. Grunert im Lyzeum in Kempten.

Dr. Grunert ist verheiratet und Vater zweier Kinder.