Dr. Potthast

Dr. Potthast absolvierte sein Studium der Medizin in seiner Heimatstadt Köln von 1977 – 1984. Danach führte ihn sein Weg erstmals nach Kempten, dort arbeitete er bis 1991 als Assistenzarzt am hiesigen Klinikum in den Fächern Kinderheilkunde, Chirurgie und Innere Medizin. In dieser Zeit schloss er 1986 seine Promotion ab.

1990 wurde er zunächst Facharzt für Allgemeinmedizin, nach Fortführung der Weiterbildung in der Lungenfachklinik Wangen, wurde er 1993 Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin mit der Zusatzbezeichnung Allergologie.

1993 hat er sich als Kinder- und Jugendarzt in Gemeinschaft mit Dr.Kappes niedergelassen. Parallel zu seiner Praxistätigkeit erwarb er 1996 seine Zusatzbezeichnung für Umweltmedizin. Dr. Potthast ist qualifizierter Asthma- und Neurodermitis-Trainer und hat sich u.a. auf psychosomatische Grundversorgung spezialisiert.

Seit Juli 2001 gründete er zusammen mit Dr. Kappes und Dr. Grunert die Kinder- und Jugendärzte-Gemeinschaftspraxis im Lyzeum. Dr. Potthast ist im Vorstand des Kinderschutzbundes Kempten und Mitglied des Jugendhilfeausschusses der Stadt Kempten.

Dr. Potthast ist verheiratet und hat zwei Kinder.